Hier finden Sie Informationen über die Anfangszeit der EUREM Konferenzen:

1. Internationale Konferenz für Europäische Energiemanager

Die 1. Internationale Konferenz für Europäische Energiemanager war ein voller Erfolg. Am 5. und 6. März 2009 fand die erste EUREM-Konferenz in der Industrie-und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken statt. Die Mehrzahl der über 130 teilnehmenden EnergieManager aus 8 verschiedenen Ländern kamen aus Deutschland, Österreich und Tschechien. In insgesamt 12 Workshops und mehreren Fachvorträgen zu energiespezifischen Themen wurden zahlreiche neue Entwicklungen sowie Best Practice-Lösungen aufgezeigt.

Seit der ersten EUREM-Konferenz vor 6 Jahren hat sich die Anzahl der Europäischen EnergieManager fast verdreifacht. Auch die Anzahl der Teilnehmer an den Internationalen Konferenzen nimmt von Jahr zu Jahr zu.

1_EM_Fachtagung_2009_1_k

2. Internationale Konferenz für Europäische Energiemanager

Während der 2. Internationalen Konferenz für Europäische Energiemanager am 29. und 30. April 2010 in der Wirtschaftskammer Österreich in Wien wurden erstmalig die EUREM-Awards für erfolgreiche betriebliche Energieeffizienzprojekte vergeben. 7 herausragende Projekte aus Spanien, Tschechien, Deutschland, Finnland, Slowenien und zwei aus Österreich wurden in den Kategorien Klein-, Mittel- und Großbetriebe mit dem EUREM-Award ausgezeichnet.

Die Konferenz bat den Teilnehmern Neuigkeiten und Informationen über Energieeffizienzprojekte in allen Bereichen des betrieblichen Energiemanagements, wie zum Beispiel Druckluft, Kraft-Wärme-Kopplung oder Beleuchtung. Im Vergleich zur ersten EUREM-Konferenz stieg die Anzahl der Teilnehmer vor allem durch die simultane Übersetzung aller Vorträge und einer Vielzahl der Workshops auf Englisch.

2010-04-29_EM_Konferenz_Wien3

3. Internationale Konferenz für Europäische Energiemanager

Am 10. und 11. November 2011 fand die 3. EUREM-Konferenz in Prag statt. Im Vordergrund stand der Austausch und die Vernetzung der Trainingsanbieter und Trainer, die Energiemanager Kurse in verschiedenen EU-Ländern anbieten.

In zahlreichen Workshops wurden aktuelle Entwicklungen und Best Practice-Lösungen vorgestellt. Die vorrangigen Energieeffizienzthemen waren Elektrische Antriebe, Green IT, Rückgewinnung von Prozesswärme und Smart Metering, also die intelligente Energiemessung. Das Highlight war, wie auch im vorherigen Jahr, die Verleihung der EUREM-Awards für außergewöhnliche Energieeffizienzprojekte. Die Auszeichnungen gingen in diesem Jahr an Energiemanager aus Spanien, Frankreich, Österreich, Tschechien und Slowenien.

IMG_1386_k

 

Die Anfänge der Internationalen Konferenz für Europäische Energiemanager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.